Montag, 18. Dezember 2017
Notruf : 122

Pkw rammt Leitplanke auf der Autobahn

Aus ungeklärter Ursache fuhr ein Pkw am 06.07.2017 auf der A1 gegen eine Leitplanke, was zu einem Totalschaden am Fahrzeug führte. 

Der Lenker des Fahrzeugs wurde bei dem Zusammenstoß nich verletzt. 

Da es bei der Bezirksalarmzentrale Melk zum Zeitpunkt des Unfalls technische Probleme gab, musste die Alarmierung von der Feuerwehr Blindenmarkt aus durchgeführt werden. Dies geschah durch OBI Thomas Pitzl der danach auch der Einsatzleiter bei der Fahrzeugbergung war. 

Sofort rückten neun Mann mit zwei Fahrzeugen in Richtung Einsatzort auf der Autobahn aus und führten nach der Ankunft sofort die Bergung des stark beschädigten Pkws durch. Dieser wurde im Anschluss auf der Raststation Ybbs/Donau gesichert abgestellt. 

Nach etwa einer Stunde konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. 

Fotos: Thomas Pitzl, Bericht: Lukas Klammer

  • IMG-20170706-WA0017
  • IMG-20170706-WA0018
  • IMG-20170706-WA0021
  • IMG-20170706-WA0022
  • IMG-20170706-WA0023
  • IMG-20170706-WA0026
  • IMG-20170706-WA0028
  • IMG-20170706-WA0030