Notruf : 122

Gruppenübung: Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

Thema der Gruppenübung vom 22.09.2017 war die Menschenrettung aus Höhen und Tiefen. 

Zu Beginn der Übung wurden die Grundlagen zu den verschiedenen Einsatzsituationen, und die dafür benötigte Ausrüstung besprochen. Unterschieden wurde dabei zwischen der Ausrüstung für die Absturzsicherung und der Ausrüstung für das Abseilen, wobei beim Abseilen nochmal zwischen dem aktiven und dem passiven Abseilen unterschieden wurde. 
Im Anschluss an die gemeinsame Auffrischung konnte dann jeder das gelernte auch praktisch üben. 
Den Abschluss der Übung bildete eine schulungsmäßig durchgeführte Menschenrettung, bei der eine Person aus dem ersten Stock eines Gebäudes mit einer Korbschleiftrage unter Einsatz des Ladekrans des SRF gerettet wurde. 

 

Fotos: Jonas Pitzl, Bericht: Lukas Klammer 

  • DSC_0368
  • DSC_0370
  • DSC_0382
  • DSC_0389
  • DSC_0407
  • DSC_0446