Notruf : 122

Ganztägige Schulung zum Thema Menschenrettung mit Spineboard

Der 4. Februar stand für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Blindenmarkt ganz im Zeichen der Menschenrettung aus Unfallfahrzeugen

Den ganzen Tag lang fand im Feuerwehrhaus für 21 Mitglieder eine Schulung von Spineboard.at statt bei der der richtige Umgang mit Spineboard, Schaufeltrage, Korbschleiftrage und Co. trainiert wurde. Nach dem Start um 08:30 Uhr morgens folgte zuerst eine Gegenüberstellung von Spineboard und Schaufeltrage. Den Rest des Vormittags wurde sich dann mit verschiedenen Einsatztaktiken bei Menschenrettungen und alternativen Rettungswegen beschäftigt.

Nach einer kleinen Stärkung zu Mittag, wurden die 21 Mitglieder am Nachmittag in zwei Gruppen aufgeteilt, welche im Stationsbetrieb folgende Stationen durchliefen.

Station 1: Arbeiten mit dem Spineboard (Lagerung und Fixierung)
Station 2: Menschenrettung aus Pkw (alternative Rettungswege)

Die letzte Station, Menschenrettung aus Lkw mit und ohne Rettungsplattform, wurde dann gemeinsam abgearbeitet.

In Summe war die Ausbildung eine absolut gelungene Vorbereitung für jeden Verkehrsunfall mit Menschenrettung, bei der auch die alt eingesessenen Mitglieder noch einiges lernen konnten.
Herzlichen Dank an das Team von Spineboard.at!

Fotos: Thomas Pitzl, Matthias Weilharter und Lukas Klammer; Bericht: Lukas Klammer

  • K1024_DSC_0006
  • K1024_DSC_0009
  • K1024_DSC_0015
  • K1024_DSC_0019
  • K1024_DSC_0022
  • K1024_DSC_0026
  • K1024_DSC_0028
  • K1024_DSC_0034
  • K1024_DSC_0066
  • K1024_DSC_0075
  • K1024_DSC_0083
  • K1024_DSC_0087
  • K1024_DSC_0091
  • K1024_DSC_0107
  • K1024_DSC_0120
  • K1024_DSC_0126
  • K1024_DSC_0132
  • K1024_DSC_0139
  • K1024_DSC_0145
  • K1024_DSC_0146
  • K1024_DSC_0148
  • K1024_DSC_0153
  • K1024_DSC_0154
  • K1024_DSC_0156
  • K1024_DSC_0157
  • K1024_DSC_0161