Notruf : 122

Frontalzusammenstoß zweier Pkws mit mehreren Verletzten

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt wurde am Abend des 31.05.2017 zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr St.Georgen zu einer Menschenrettung auf der Landstraße zwischen St.Georgen und Blindenmarkt alarmiert. 

Aus ungeklärter Ursache kam es zum frontalen Zusammenstoß zweier Pkws, wobei beide Fahrzeuge stark beschädigt und die Insassen schwer verletzt wurden. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Kräften der ausgerückten Feuerwehren befreit werden. Für den Abtransport der Patienten kam neben mehreren Rettungswägen auch ein Notarzthubschrauber zum Einsatz. 

Im Anschluss an die Menschenrettung wurden die Unfallwracks geborgen und die Verkehrswege von Fahrzeugteilen befreit. Nach etwa 2 Stunden konnte wieder eingerück und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden. 

Fotos: Clemens Hinterndorfer, Bericht: Lukas Klammer

  • DSC_0724
  • DSC_0726
  • DSC_0729
  • DSC_0735
  • DSC_0741
  • DSC_0751
  • DSC_0758
  • DSC_0760