Notruf : 122

Verkehrsunfall mit 4 Pkws auf der A1

Am Abend des 19.05.2017 kam es auf der A1 zwischen Amstetten Ost und Ybbs zu einem Verkehrsunfall zwischen vier Fahrzeugen. 

Nach dem Zusammenstoß kamen drei der vier Fahrzeuge auf der dritten Spur zu stehen, der vierte Pkw konnte noch auf den Pannenstreifen fahren. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und musste nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. 

Nachdem die Unfallfahrzeuge von der Polizei freigegeben waren, mussten zwei Fahrzeuge von der Feuerwehr geborgen werden. Dabei kamen die hydraulische Hubbrille des schweren Rüstfahrzeugs und der Versorgungsanhänger, der vom Versorgungsfahrzeug gezogen wurde zum Einsatz. Während ein Fahrzeug auf der Raststation Ybbs/Donau gesichert abgestellt wurde, musste das zweite Fahrzeug im Feuerwehrhaus eingestellt werden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Blindenmarkt war mit insgesamt drei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz. Einsatzleiter war OBI Thomas Pitzl. 
Nach etwa zwei Stunden waren alle Arbeiten abgeschlossen und es konnte wieder eingerückt werden. 

Fotos: Lukas Klammer und Jürgen Hülmbauer, Bericht: Lukas Klammer

  • 2017-05-19_19.03.58
  • 2017-05-19_19.04.17
  • 2017-05-19_19.04.54
  • 2017-05-19_19.05.06
  • 2017-05-19_19.25.35
  • 2017-05-19_19.35.19
  • 2017-05-19_19.36.00
  • 2017-05-19_19.37.21
  • 2017-05-19_19.39.22